Skifahren – ein Vergnügen: Aufgrund der sanften Topografie der Kärntner Nockberge eignen sich die Skipisten von Bad Kleinkirchheim bestens, um die ersten Schwünge zu üben oder die Technik zu verfeinern. Auch Wiedereinsteiger finden mit Leichtigkeit den Weg zurück auf die Piste. Nicht umsonst ist Bad Kleinkirchheim sowohl für Groß als auch Klein eines der beliebtesten Skigebiete in Kärnten.

Skifahren leicht gemacht

Qualität Kärnten Ski- und Schnee-Sportschule © Kärnten Werbung
@ BRM Bad Kleinkircheim

Folgende Skischulen wurden vom Land Kärnten mit dem Qualitätsgütesiegel ausgezeichnet:

An den Standorten Kaiserburgbahn, Bach und St. Oswald:

  • Ski- und Sportschule Krainer
  • Ski- und Sportschule Wulschnig
  • Ski- und Sportschule Krainer/Wulschnig

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Qualitätssiegel.

Holen Sie sich Tipps & Tricks von den Besten: Im Skigebiet Bad Kleinkirchheim können Sie gleich zwischen vier Skischulen wählen! Auf unsere kleinen Gäste warten Spiel und Spaß im Skikindergarten und dank der tollen Betreuung finden sie schnell Freude am Skisport. Hier werden erste Kontakte zu den „Brettln“ auf spielerische Art und Weise vermittelt. Es werden sowohl Ski- als auch Snowboardkurse für jede Könner-Stufe angeboten.

Die Skischulen sind flächendeckend an den Standorten Bach, St. Oswald und direkt bei der Kaiserburg Talstation im Ort Bad Kleinkirchheim verteilt. Selbstverständliche können Sie je nach Lust und Laune auch Privatunterricht nehmen, so können die gut ausgebildeten Skilehrer auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen.

Tipp

Ausrüstung

Die Kurse können Sie sowohl vorab oder auch direkt vor Ort bei Ihrer ausgewählten Skischule buchen.

Falls Sie oder Ihre Kinder noch keine eigene Skiausrüstung besitzen, können Sie sich beim Skiverleih die gesamte Ausrüstung, von Helm bis hin zu Ski, Snowboard, Ski- und Snowboardschuhen ausleihen. Somit steht dem Skispaß nichts mehr im Weg und Sie können Ihren Winterurlaub in vollen Schwüngen genießen.

Das Skigebiet Bad Kleinkirchheim

Wenn Sie einen Skikurs In Bad Kleinkirchheim besuchen erleben Sie wahre Sonnenschein-Momente. Denn während Ihnen die Skilehrer den Wintersport mit viel Charme näherbringen, genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die sanfte Alpinwelt der Nockberge. Das Skigebiet liegt zwischen 1.100 bis 2.055 Meter Höhe und besticht durch seine sanften und breiten Hänge. 24 Liftanlagen erschließen 103 Pistenkilometer, die Platz zur Entfaltung für Skifahrer und Snowboarder jeder Könner-Stufe bieten. Die vier Ski- und Snowboardschulen sorgen mit ihrer professionellen Betreuung und dem Skikindergarten für besondere Sonnenschein-Momente. Als leidenschaftlicher Wintersportler stehen Ihnen interessante Pistenvarianten aller Schwierigkeitsgrade mit 18 Kilometern leichten, 77 Kilometern mittelschwerer Abfahrten und 8 Kilometern schwarzer Pisten, darunter die berühmte Weltcup-Abfahrt „Kärnten – Franz Klammer“ zur Verfügung. 97 Prozent des 300 Hektar großen Skigebiets können permanent beschneit werden, was Schneesicherheit und ungetrübtes Skivergnügen garantiert.

Geschmackvoller Einkehrschwung

Eines lernt man in der Skischule in Bad Kleinkirchheim ebenfalls: einen ordentlichen Einkehrschwung. Denn eine zünftige kulinarische Stärkung gibt Ihnen und Ihren Kindern wieder ausreichend Energie und somit viel Spaß am Skifahren. Im gesamten Skigebiet Bad Kleinkirchheim gibt es 23 urige Skihütten, die darauf warten Sie während einer kurzen Pause zu verwöhnen. Erfreuen Sie Ihren Gaumen mit Schmankerln aus der Region!

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung