Feld am See im Überblick:

  • Auf 751 Meter Seehöhe
  • 2 trinkwasserreine Badeseen: Brennsee und Afritzer See
  • Genießen Sie Ihren Aktivurlaub
    Segeln, Kajak fahren, Surfen uvm.
  • Wahre Sonnenschein-Momente in der Natur
  • 1.091 EinwohnerInnen
  • Das Winter-Highlight: glitzernde Natureisflächen
  • Wander- & Bike-Routen vom Berg zum See

Abwechslung pur im Sommer

An den Seen erwartet Sie ein sportliches Programm sondergleichen. Sie wollten immer schon einmal Segeln oder Surfen lernen? Nichts leichter als das! In Feld am See können Sie im Sommer nach Lust und Laune verschiedenste Sportarten ausprobieren, angefangen von Kajakfahren, Segeln, Surfen bis hin zu Stand Up Paddling oder Tennis und Biken. In der Region Bad Kleinkirchheim finden Sie ideale Bedingungen, um sportliche Bewegung und einzigartiges Naturerlebnis zu kombinieren.

Feld am See im Winter erleben

Im Winter verwandeln sich der Brennsee und der naheliegende Afritzer See in riesige Natureisflächen. Das Eislaufen auf einem See und unter freiem Himmel darf im Winterurlaub keinesfalls fehlen und ist sowohl für Groß als auch Klein eine bleibende Erinnerung. Die Eislaufschuhe können Sie sich in den Ferienzeiten und an den Wochenenden direkt am Ufer des Brennsees ausleihen, dann steht dem puren Eislauf-Vergnügen auch nichts mehr im Weg. Wenn die Bedingungen passend sind, besteht für besonders abenteuerlustige auch die Möglichkeit einmal das Eissurfen zu testen.

Ob Sommer oder Winter, ob alleine, zu zweit, in der Gruppe oder mit der ganzen Familie – erleben Sie unvergessliche Sonnenschein-Momente in Feld am See!

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung