Urlaubshotline

Freitag, 20. September 2019

Samstag, 21. September 2019

Kärntnermilch

Wie im Bilderbuch grasen die Kühe auf den Almen und Talwiesen Kärntens. Sie sorgen täglich für die frische Milch auf unserem Frühstückstisch und sind die besten Landschaftspfleger. Mit jedem Schluck Kärntnermilch genießen wir auch ein Stück unserer herrlichen Landschaft – ein gutes Gefühl, das unseren Gaumen verwöhnt.

Weinhof vlg. Ritter

Eine große Portion Neugier und Abenteuerlust, die Liebe zur Natur und die Begeisterung für guten Wein – das waren für Sabine David vulgo Ritter gute Beweggründe um 2010 mit dem Anbau von Wein zu starten. Auf etwas mehr als 1 Hektar werden in ehrlicher Handarbeit und mit viel Leidenschaft Spitzenweine gekeltert. Dabei ist für die sympathische Winzerin Sabine eines ganz klar: „Wir wollen ganz einfach sehr guten Wein in Kärnten produzieren.“

Bio-Bergbauernhof Hasentrattner

Wenn Kuh und Ziege um die Wette muhen und meckern, dann sind wir hoch über Radenthein am Biobauernhof von Familie Rimbrecht. Beim „Hasentrattner“, einem kleinen, feinen Bauernhof wird von Andreas und Natascha Rimbrecht in sorgfältiger Handarbeit eine hochwertige Käsepalette erzeugt. Die Käse gibt es „sortenrein“ als Kuh- und Ziegenkäse, aber genauso als „Käsecuvee“, wo Kuh- und Ziegenmilch gemeinsam verkäst werden. Dieser „KuZi-Bergäse“ ist schon was Besonderes! Verkosten empfohlen!

Weinbau Köck

Hoch über dem Ossiacher See, mit einem atemberaubenden Ausblick über das glitzernde Wasser, gedeihen die Trauben von Gerhard Köck und seiner Christiane. Der funkelnde See und die wärmenden Sonnenstrahlen verleihen ihren Weinen ein besonderes Aroma. „Besonders die in Kärnten einzigartige Rösler-Traube reift hier zu einem Wein der Extraklasse“, schwärmt Winzer Gerhard.

Kaslab’n Nockberge

Der Reiferaum der Kaslab`n-Käse ist die Natur der Nockberge! Hier leben die Kühe und Ziegen der Kaslab`n-Bauern und hier wird die Milch zu dem, was wir uns wünschen – zu herrlich-würzigem Käse für einen 5-Sterne-Genuss!

Weinbau Lenzbauer

Auf einer idyllischen Anhöhe am Ausläufer der Koralm hegt und pflegt Hans Gritsch seine Rebstöcke. In mühevoller Handarbeit werden die Trauben hier bis zu ihrer Ernte umsorgt, damit die Weißweine später am Gaumen ihr volles Potenzial entfalten können.

Mallhof – Die Biobauern aus Bad Kleinkirchheim

Die frische Milch und der herrliche Käse vom Mallhof sorgen für die würzige Seite des Lebens. Christian Mayerbrugger verarbeitet auf seinem Bergbauernhof in Bad Kleinkirchheim die frische Milch seiner Kühe zu Bio-Milchprodukten. Jede einzelne Spezialität wird mit Liebe zu dem gemacht, was es ist - ein Naturprodukt höchster Qualität.

Weinbau Gartner

Schon als kleiner Bub hat Erwin Gartner fleißig im Weingarten mitgeholfen. Kein Wunder, denn der fantastische Ausblick ins Lavanttal und Schloss Thürn, dass über seinen Weinhängen thront, verleihen diesem schönen Fleckchen Erde eine einzigartige Magie. Die Liebe zum Wein ist ihm bis heute geblieben. Und das schmeckt man in jedem einzelnen Glas.

avino Auer

Von Wein war Familie Auer schon immer begeistert. Diese Begeisterung steckt auch in ihren Weinen und das schmeckt man! Jeder Schluck ihrer edlen Tropfen ist ein wahrer Genuss. Mit viel Herzblut, Mut und Pioniergeist entstehen so in ihrem Weinkeller in St. Georgen am Längsee Kärntner Spitzenweine.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung