Schnellanfrage:

Kategorie

Tel.: 0043 4240 8212

Wandern in Kärnten

„Gut gehen“ – dieser Begriff erhält in und um Bad Kleinkirchheim eine neue Bedeutung. Denn auf zahlreichen Kilometern markierter und gepflegter Wanderwege erwarten Sie gefahrlose Gipfelwanderungen und Pfade zwischen 1.000 und 2.400 Metern Seehöhe. Entdecken Sie weitläufige Almgebiete, saftige Blumenwiesen, kristallklare Seen und die sanften Hügel der Kärntner Nockberge beim Wandern in Kärnten.

|

Best-of Wandern

Wandern ist in Kärnten besonders erholsam. Im Biosphärenpark Nockberge rund um Bad Kleinkirchheim wird Wandern zum alpinen Wellness-Erlebnis.
Weitere Infos
|

Alpe Adria Trail

Vom Großglockner über die Nockberge bis ans Meer. Sie gehen auf eine abwechslungsreiche, ca. 750 km lange Entdeckungsreise. Durch drei Länder – Österreich, Italien und Slowenien – und drei Kulturen.
Weitere Infos
|
06.07 - 26.10.2015
ab 109€
pro Person

nock/art und alpine Wellness

  • 4 Tage/3 Nächte in der Region Bad Kleinkirchheim
  • 1 Tageseintritt in das Thermal Römerbad inkl. Sauna
Zum Angebot
Blog Weg des Buches Am Rosaninsee

Auf den Spuren der Bibelschmuggler

Nun ist es auch schon wieder fünf Jahrhunderte her, als Martin Luther in Wittenberg seine 95 Thesen zur Diskussion stellte. Seine Ideen für eine „neue“ Kirche sowie die von Luther ins Deutsche übersetzte Bibel lösten die Reformation aus - und verhalfen der evangelischen Kirche zu ihrem Platz...

Zum Blogpost
  Zum Positionieren klicken

nock/art

nock/art liegt die Idee zugrunde, Wandern in einem ganzheitlichen Sinn weiterzuentwickeln und das Sport- und Naturerlebnis um eine zusätzliche Dimension zu bereichern.
|

nock/art

ein wanderbares Kunstprojekt

Bad Kleinkirchkeim verortet sich mit zeitgenössischer Land Art zukünftig auch auf der kulturellen Landkarte: Das im Jahr 2012 gestartete Kunstprojekt nock/art setzt auf zeitgenössische Kunst und ihre Auseinandersetzung mit der Landschaft, den in ihr lebenden Menschen und dem Wandern.
Weitere Infos
|

nock/art Wanderwege

Wandern entlang der nock/art-Routen bedeutet genussvolles Wandern auf den schönsten Wegen im Biosphärenpark Nockberge sowie im Kirchheimer Tal. Die sechs verschiedenen Wandervorschläge decken das gesamte landschaftliche Spektrum der Region ab.
Weitere Infos
|

nock/art Wanderkarte Plus

Ein Blick hinter die Kulissen. Drei Fragen an Stefan Wunderle, Projektleiter von nock/art, dem wanderbaren Kunstprojekt. ...
Weitere Infos

Bad Kleinkirchheim Tourenguide

Top-Touren für jeden Geschmack.

Entdecken Sie die faszinierenden Wander-Routen Kärntens! Im Bad Kleinkirchheim Tourenguide von ALPSTEIN finden Sie zahlreiche qualitätsgeprüfte Touren verschiedenster Sportarten für Sommer wie Winter, von leichten und gefahrlosen Gipfelwanderungen für die ganze Familie über Tagesetappen bis hin zu Weitwanderwegen. Hotels und Unterkünfte werden dabei ebenso abgebildet wie Kultur, Service, Gaststätten und vieles mehr. Die einzelnen Touren enthalten jeweils Beschreibungstexte und Fotos, Höhenprofil, Hinweise zur Anfahrt, sehenswerte Punkte oder Einkehrmöglichkeiten. Der Schwierigkeitsgrad und die Familientauglichkeit sind auf den ersten Blick erkennbar.

In neuem Fenster öffnen
  Zum Positionieren klicken

Der Biosphärenpark Nockberge

UNESCO Weltkulturerbe: Die einzigartige Fauna und Flora im Biosphärenpark Nockberge hält zahlreiche Überraschungen bereit. Lehrwege, Infotafeln und Museen sowie ein umfangreiches Führungsprogramm der Biosphärenpark-Verwaltung bringen auch den Geist auf Trab. Diese zu den ältesten Bergregionen Österreichs zählende Landschaft bezaubert durch ihre außerordentliche Vielfalt – von behutsam bewirtschafteten Bergwiesen bis hin zu urwüchsigen Bereichen
Mehr Info
|

Hütten und Buschenschanken

Urige Hütten, bewirtschaftete Almen und Kärntner Spezialitäten in den Nockbergen. Auf dem Südbalkon der Alpen stehen die idyllischsten Almhütten in Kärnten – manche davon schon seit mehr als 400 Jahren!
Weitere Infos
|

Bergbahnen-Betrieb im Sommer

Auf den Gipfel, fertig, los … Seilbahnwandern in Kärnten. Die Nationalparkbahn Brunnach und die Kaiserburgbahn bringen Sie schnell und sicher in luftige Höhen. Oben angekommen, liegen Ihnen die schönsten Wanderwege in Kärnten zu Füßen.
Weitere Infos
|

Wanderbus & Berg-Thermen-Bus

Das Mobilitätsnetz, das in Bad Kleinkirchheim gesponnen wurde, besteht aus mehreren Fortbewegungsmitteln, die Sie an den Ausgangspunkt Ihrer Tour und später wieder zurück in den Ort bringen und aufeinander abgestimmt ist. Hier sehen Sie, wie und mit wem Sie in Fahrt kommen.
Weitere Infos
  Zum Positionieren klicken

Der Speik

Warum Sie in Ihrem Wanderurlaub in Bad Kleinkirchheim aufblühen

In den Nockbergen wächst ein ganz besonderes Kraut: der Speik. Er gilt als anregend, harmonisierend und beruhigend zugleich. Die gleiche Wirkung hat auch das Wandern in Kärnten. Auf leichter Anstrengung beim Aufstieg folgen entspannende Pausen. Rund 40 kleine Kraftplätze können Sie beim Wandern in den Nockbergen ansteuern. Lassen Sie sich die Sonne aufs Gemüt scheinen, während Sie in einer der Hängematten schaukeln. Gegen müde Füße helfen erfrischende Fußbäder in quellfrischem Wasser. Danach gibt’s noch eine belebende Einreibung – mit Speick-Massageöl.

|

Gold der Nockberge

Wissen Sie, wie Entspannung riecht? Nein? Dann waren Sie noch nie in den Nockbergen. Denn hier wächst die besondere Pflanze, die die heilende und pflegende Kraft der Natur in sich vereint: Der Speik.
Weitere Infos
|

Naturkosmetik Speik

Für natürliche Schönheit, Gesundheit und Wohlbefinden ist ein Kraut gewachsen: die Speik-Pflanze – in den Bergen Kärntens daheim und in der Welt zu Hause.
Weitere Infos
|

Im Duftgarten Speik

Begeben Sie sich mit unserem ausgebildeten Ranger auf die Spuren des Speiks und erleben Sie eine interessante Speikwanderung mit anschließendem belebenden Speik-Fußbad. Fühlen Sie die wohltuende Wirkung und lassen Sie sich vom intensiven Duft der allgegenwärtigen Speikpflanze inspirieren.
Angebot ansehen

Wandern

Mein Bad Kleinkirchheim

Zuletzt angesehene Unterkünfte:

  • Kein Hotel in der Liste

Zuletzt angesehene Pauschalen:

  • Kein Pauschalen in der Liste

Service

Infohotline:

0043 4240 8212

Serviceformular:

Zum Formular
Click to Drag
Schnellanfrage