Inhalt:

Der Speik

Das Gold der Nockberge

Wissen Sie, wie Entspannung riecht? Nein? Dann waren Sie noch nie in den Nockbergen. Denn hier wächst eine besondere Pflanze, die die heilende und pflegende Kraft der Natur in sich vereint: Der Speik.

Die kleine unscheinbare Pflanze blickt nicht nur auf eine große Geschichte zurück, sondern überzeugt auch mit inneren Werten. Bereits vor 2.500 Jahren wurde die Speik-Pflanze wegen ihrer besonderen Fähigkeiten in der damaligen „Kosmetik-Branche“ hoch geschätzt. Man badete in Speik-Wasser. Man parfümierte und balsamierte sich mit Speik und behandelte die verschiedensten Krankheiten mit der Kraft der kleinen Pflanze. Berühmte Kundinnen, wie Kleopatra steigerten den Bekanntheitsgrad des Speiks. Der Handel mit dem außergewöhnlichen Baldriangewächs blühte. Bis 1936 – dann wurde der Speik unter Naturschutz gestellt.

Speikskulptur in Bad Kleinkirchheim Speickskulptur

Wo der Speik wächst

In der ganzen Welt gibt es nur einen Ort, an dem Speik wächst. Die Pflanze hat sich ein ganz besonderes Fleckchen Erde ausgesucht: die Nockberge. Wie vor hundert Jahren wird die Pflanze Speik von den Almbauern von Hand geerntet. Das Familienunternehmen Speick Naturkosmetik ist das einzige Unternehmen, das aus der Speik-Pflanze Kosmetikprodukte herstellen darf. Alles begann mit einer Speik-Seife, die Firmengründer Walter Rau vor mehr als 80 Jahren anbot. Heute bietet die Firma rund 100 verschiedene naturkosmetische Produkte an.

Wandern, wo der Speik wächst

Die Speik-Pflanze Die Speik-Pflanze In den Nockbergen wird Wandern zum Erlebnis für alle Sinne. Vor allem im Juli und August ist der frische würzige Duft besonders intensiv. In elf urigen Almhütten können Sie Ihren Füße mit einem wohltuenden Speik-Fußbad verwöhnen. Dazu gibt es gratis Massageöl der Firma Speick. Die perfekte Ergänzung zu den betörenden Duft-Wanderungen sind die herzhaften Kärntner Spezialitäten, die in den Hütten aufgetischt werden.

Mit der Speik-Fibel über den Speik-Trail

Bei interaktiven Erlebnisstationen treffen die Besucher auf Speik-Bauern und lernen den Speik als Arznei, Balsam, Gewürz und Aphrodisiakum kennen. Und wer schon vor seiner Wanderung alles über Speik wissen möchte, sollte die Speik-Fibel zu seiner Nachtlektüre machen. In der Speik-Fibel lesen Sie alles Wissenswerte zum Speik verpackt in humorvollen Kurzgeschichten.

Speikfibel_Deutsch.pdf

Weitere Informationen zur Valeriana Celtica
.


Gewinnspiel
Home Sitemap Italiano English Deutsch


Kontakt Flüge nach Klagenfurt


Kärnten Lust am LebenGewinnspiel

Facebook Google + ÖBB Scotty Youtube Flickr App Alpe Adria Trail Alpe Adria Trail App

Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH
Tel.: +43 4240 8212 | Kontakt | Impressum